Karate im Taiko Karate Dojo

BM Düsseldorf 2019

KDNW Bezirksmeisterschaft 2019

TAIKO- Athleten räumen ab!

 

(Köln, 16.02.2019) Einen tollen Auftakt hatte das Taiko Dojo Oberhausen am Samstag, den 16.02.2019 in Köln bei der Bezirksmeisterschaft (Düsseldorf) 2019.

Mit mehr als 400 Startern wurde den Zuschauern auf sechs Tatamis ein spannendes Turnier geboten…

Die 13 Taiko-Athleten holten in der Disziplin Kumite 10 Medaillen! Für einige der Nachwuchs-Karateka war es der erste Start bei einem Turnier. So konnte die entsprechende Leistung durch Aufregung und Nervosität noch nicht abgerufen werden. Aber bekanntlich macht Übung den Meister!!! Durch die Teilnahme an Turnieren sammeln die jungen Athleten die nötige Erfahrung, lernen den Zusammenhalt und gemeinsam den Umgang mit der Nervosität (die Routine entsteht), sie gehen den Karate- Do, den Weg….. Am Ende zählt die Freude über die erreichten Platzierungen und Medaillen;  Fazit von Cheftrainer Detlef Tolksdorf 7. Dan „..der beharrliche Aufbau der Nachwuchsarbeit zeigt, dass wir auf den richtigen Weg sind..“

 

 

  Kumite: 

 

Noah Thielen, U10 -30 kg 5. Platz

Marc Kausch, U2 -38 kg 1. Platz

Timo Dietz U10 - 35 kg 5. Platz

Jan Kausch, U16 +76 kg 2. Platz

Julian Thielen, U16 -63 kg 2. Platz

Anna- Lena Sohn, U16 +54 kg 1. Platz

Katharina Sohn, U18 +59kg 1. Platz

Sophie Lilge U12 -36 kg 3. Platz

Liam Schlüter U14 -44 kg 1. Platz

Dimitri Skuratov U14 -44 kg 3. Platz

Philipp Szuzies Leistungsklasse +84 kg 1. Platz 

Emre Ünal U18 -61 kg 1. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch allen Karateka!